Donde estamos?

Shiroles, Talamanca, COSTA RICA

DER KANTON TALAMANCA

 

Im Kanton Talamanca befinden sich die zwei indigenen Reservate Reserva Indígena Bribri de Talamanca (8.500 Einwohner) und die Reserva Indígena de Cabécar de Talamanca (3.500 Einwohner), welche durch die lokalen Entwicklungsinstitutionen ADITIBRI (Bribrís) und ADITICA (Cabécar) verwaltet werden. Diese Vereinigungen stellen die lokale Regierung dar und repräsentieren die Region auf staatlicher Ebene.

 

 

Der Kanton umfasst 2809,93km², von denen 2.044km² Wälder, 28km² Täler, 426km² Hügel und 56km² Küste sind. Der Kanton hat 9 der 12 Lebenszonen, die in den Tropen vorzufinden sind (nach dem System von Holdridge). Es fängt mit der Küstenzone an und erreicht bis 3.800m im Landesinneren (Chirripó). Dies erklärt die hohe Biodiversität im Kanton, die 60 Prozent aller Tierarten des Landes beherbergt (560 Vogelarten, 215 Säugetiere und 250 Amfibien). 78 Prozent der Kantonfläche sind Schutzgebiete.