Donde estamos?

Shiroles, Talamanca, COSTA RICA

Unsere Fincas

Durch die Bedeutsamkeit des Umwelt- und Klimaschutzes, orientieren wir uns an einem ökologischen Anbausystem. Unsere Fincas bewahren die biologische Vielfalt und dienen Insekten, Säugetieren, Vögeln und Mikroorganismen als Heimat. Außerdem dienen die Fincas als Speicher für Kohlenstoffdioxid. Unsere Fincas stehen als Untersuchungsort für verschiedene Organisationen und universitäre Einrichtungen zur Verfügung wie: CATIE, UCR, UNA, EARTH sowie einige internationale Organisationen.

 

die Fincas: das Heim vieler Lebewesen

  • 20 Amphibienarten aus 5 verschiedenen Familien
  • 25 Reptilienarten aus 8 verschiedenen Familien

 

 Amphibien

 Reptilien

 Ranita Roja o ranita de blue jeans  (Oophaga  pumilio)

 Lagartija delgada de cuello amarillo (Norops  limifrons)

 Rana venenosa de Talamanca (Allobates  talamancae)

 Lagartija del suelo (Norops humilis)

 Ranita venenosa verdinegra (Dentrobates  auratus)

 Lagartija delgada (Norops lemurinus)

 

Frösche und Kröten (Beispiele aus dem PCC-Project)

Forschen und Lernen auf den Fincas

Workshop auf einer Finca
Workshop auf einer Finca
Aufsetzen von Kakaoästen
Aufsetzen von Kakaoästen

 

PCC-PROJEKT

Aufsetzen von Ästen effizienter Bäume auf weniger effizienter Kakaobäume

Kohle für den Boden
Kohle für den Boden

 

ESTUFA FINCA PROJEKT

Die Holzkohle aus den effizienten Brennöfen wird als Dünger genutzt bzw. getestet (Erforschung der Effektivität der Holzkohle und durch Workshops den Finca-Besitzern die Handhabung gezeigt)